Bambi´s Ausbeute

kleider

spielzeug

27 Kleidungsstücke für + 1 Top für mich für unter 30 € – ich nenne es erfolgreiche Ausbeute 🙂

Die meisten Teile haben unter 1 € gekostet, ein T-Shirt sogar nur 20 Cent  und das Teuerste lag mit 3 € auch noch gut im Rahmen.
Ansich bin ich wirklich glücklich mit der Kleidung, es fehlen noch ein paar Bodies und dann sind wir für die nächste Zeit  erst mal gut ausgestattet.
Wir haben jetzt von 74-92 alles in ihrem Schrank und das meiste kann sie wohl durchgehend tragen. Jetzt als Kleidchen, später als Oberteil 🙂
Meine Lieblinge sind die Bilder 3, 4, 5 & 8.

Morgen muss ich wohl ein weiteres mal ihren Kleiderschrank aussortieren & Fotos von 6 Kartons Babykleidung machen.
Es ist verrückt, aus wie vielen Kleidungsstücken sie in ihrem kurzen Leben schon rausgewachsen ist. Sie hat einen wesentlich höheren Kleidungsverschleis als der Held und ich zusammen 😀

Zusätzlich zu der Kleidung habe ich ihr noch das Holzpuzzle (Blume) für 3 € und eine Multisicherung für 1 € gekauft, die ich zu Hause gleich an unserem Backofen angebracht habe.
Das zweite Holzspielzeug (Haustier-Duett) haben wir dann noch für 5 € mitgenommen, dass meine Oma es ihr zu Oster schenken kann.
Und ein Dreirad von Ketter für 5 €, welches sie dann von meiner Mama zu Ostern geschenkt bekommt.

Den meisten Teilen sieht man nicht an, dass sie nicht neu sind

3 comments

  1. Wow, der Wahnsinn, wieviel man für so wenig Geld kaufen kann. Wirklich eine tolle Ausbeute. Mir gefällt die Jean-Latzhose suuuuper gut. Bambi wird darin bestimmt total frech ausschauen. Und das rot-weiss karierte Kleidchen ist auch zum Anbeissen. Jaja, die lieben Kleinen – wachsen und wachsen und wachsen… 🙂

  2. Ich hab hier nebenan einen Kinder-Second-Hand-Laden und kann auch selten widerstehen. Ich hab ein 2 Monate altes Baby im Bekanntenkreis, und mein Neffe ist ja jetzt fast 3. Die Sachen kosten so gut wie gar nichts, und meist sind sie so gut wie neu. Die Kinder „verschleißen“ die Sachen ja selten, sie wachsen einfach raus…
    Glückwunsch für die gute Ausbeute!

  3. vom Flohmarkt? ich kaufe auch fast alles gebraucht, da bekommt man auch Markenkleidung für Babys und Kinder echt günstig 🙂 kann man sich so ja fast nicht leisten, weil die Kleinen so schnell wachsen o_o

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: