Blogparade: meine 20 Lieblingslieder :)

Die liebe Martina von Prinzessin Tausendschön hat mich schon vor etwas längerer Zeit getaggt und es ist leider total untergegangen. Was solls, dann bin ich eben jetzt dabei 🙂
Dieses mal geht um es um meine 20 Lieblingslieder und damit verbundene Anekdoten, Emotionen etc., eine Parade die ich bisher tatsächlich noch nie auf meinem Blog hatte. Ich liebe Musik, im Hintergrund läuft hier immer etwas musikalisches, also perfekt für mich 🙂

  1. Lana del Rey: Video Games – ich liebe die Melodie und ihre Stimme <3
  2. Alex Clare: Too Close – es stammt aus einer Zeit, in der ich wie beflügelt ab und an tanzen war
  3. Wonderwall: Just more – glückliche Momente mit meiner Schwester, in denen wir einfach laut mit geträllert haben *.*
  4. Illectronic Rock: Suicide Angel – weil er es mir soooo oft auf dem Klavier vorgespielt hat und es einfach unser Lied ist!
  5. Gotye: Somebody That I Used To Know – Ich liebe es einfach, seit dem ersten Moment
  6. B.o.B. ft. : Airplanes – So viele wundervolle Momente im Auto. Einfach laut mitträllern <3
  7. Within Temptation: Bittersweet – mein persönliches „Weinanfalllied“
  8. Eminem ft. Rihanna: Love the way you lie
  9. Beethoven: Für Elise – dieses Stück ist alles für mich <3
  10. Ed Sheeran: I See Fire
  11. Helge Barabas: Miniatur in E-Moll & Spiel der Wellen – ersteres hat mein Held mir auch sehr oft vorgespielt
  12. Yolanda Be Cool & DCUP: We No Speak Americano – mit diesem Lied wurden wir Jägermeister Dance Box Hero & gewannen 150 € 🙂
  13. Swedish House Mafia: Miami 2 Ibiza Kopfhörer in die Ohren und laut aufdrehen, yaaaay 😀
  14. Cute Baby Relaxing Sounds: Positive Pregnancy – begleitet mich seit der Schwangerschaft zur Entspannung
  15. Nightwish: Moondance
  16. Rammstein: Spieluhr
  17. In Extremo: Erdbeermund
  18. Subway to Sally: Sieben
  19. Die Toten Hosen: Nur zu Besuch – in Gedanken an meinen Bruder, L., meinen Schwiegervater, meinen Opapa, meine Oma & meine Schwiegeroma
  20. P!INK: I have seen the Rain – Duett mit ihrem Daddy & einfach wunderschön <3

Meine 20 Lieder habe ich nun über ein paar Wochen hinweg gesammelt und bin eigentlich ziemlich zufrieden mit der Zusammenstellung. War gar nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick aussah 😀

Ich tagge folgende Blogs & hoffe Ihr macht alle fleißig mit <3

Sanguis Maxime Iungit
nichtszubereuen
Mein perfektes Leben
Motzmama
Frühlingsmärchen
Schreibschaukel
chriskizzmysun
steffswelt

4 comments

  1. Das ist ein schöner Tag. Aber ich glaub sich auf 20 Lieder zu konzentrieren ist ziemlich schwer.
    Ich werd mir Mühe geben. Hab eigentlich noch so viele Tags zu machen, aber der gefällt mir besonders. 🙂

  2. …ich verpreche vorderhand nichts. Erstens sind öffentliche Paraden nicht so mein Ding und zweitens beinhaltet meine youTube Playlist schon ein Vielfaches von 20 Titeln. Die ist aber privat… 😉
    Nr. 2 ist übrigens auch drauf.

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: