Die ersten Schultage

Bildschirmfoto 2013-09-11 um 12.49.23

Die ersten Schultage liegen nun schon hinter uns & ich muss ganz ehrlich zugeben, dass die Zeit alleine einfacher ist als befürchtet.
Immerhin hat der Held so einen tollen Stundenplan, dass er 2x die Woche um 13.30 Uhr, 1x um 11.25 Uhr & 2 x um 14 Uhr nach Hause kommt. Wenn man bedenkt, dass klein Bambi erst zwischen 9 & 10 Uhr am Morgen das Bett verlässt, kommt er ja schon fast nach Hause, bis wir mit allem fertig sind.
Zu Hause angekommen isst er kurz was und nimmt dann die Kleine, dass ich mich erst mal hinlegen kann. Danach macht er dann seine Hausaufgaben & für mich wird der Nachmittag wesentlich anstrengender als erwartet. Da der Held jetzt schon sehr viel lernen muss, hat er kaum Zeit und Bambina ist somit die restliche Zeit bei mir. Zum Glück hat sie ihre „Gragra“, die Quatschmachtante, die regelmäßig bei uns vorbeikommt und ordentlich mit ihr rumtobt 😀

Ich bin also rundum zufrieden wie es gerade ist & es fühlt sich viel besser an zu sagen „mein Mann ist Schüler & wir beziehen keine Sozialleistungen“, als arbeitslos mit ALG 1.
Puh, geschafft, nun kommen wir wieder auf den grünen Zweig und alles wird gut. Ganz bestimmt! 🙂

2 comments

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: