[Fotos] Bambina´s zweiter Geburtstag :-)

Zu Bambinas 2. Geburtstag gab es ganz besonders leckeren Kuchen. Meine Beste, die Vorlesetante und ich saßen die halbe Nacht an ihrer 3-stöckigen Fondanttorte. Darunter befand sich ein mit Vollmilchschokoladen-Ganache bestrichener, besonders saftiger Schokoladenkuchen. Yuuuuummy! <3
Zusätzlich gab es noch Fantamuffinschafe, einen Himberkuchen von meiner Oma & eine Schwarzwälderkirsch-Schokokusscreme. Da wir nicht wirklich Besuch hatten, war so viel über, dass ich meiner Besten Kuchen für ihren Freund mitgab. Meine Schwestern nahmen sich ebenfalls gerne ein wenig Kuchen als Pausenmahlzeit mit zur Schule & mein Held hat davon zu Abend gegessen 😀

Für den Tisch hatten wir wunderschöne bunte Servietten mit Waldtieren bei IKEA besorgt & zusammen mit der Übergangstischdecke, hat es ein schönes Bild ergeben. In der Mitte des Tisches stand ihre „Geburtstagskerze“, eine Bienenwachskerze mit einem Weihnachtsmotiv vom letzten Künstlermarkt. Ein himmlischer Duft sage ich Euch <3

Geschenke gab es so viele, dass sie von der Menge zwischendurch ein wenig erschlagen war und gar nichts mehr wusste. Allerdings hatte sie sich auch genauso schnell wieder gefangen & sich auf das nächste Päckchen gestürzt. Hier packt sie gerade ihr neues Armband mit GRIMMS Holzperlen aus und ihr seht ja, wie groß ihre Freude darüber war <3

Eines von Bambinas Lieblingsgeschenken war auf jeden Fall die Spardose in Form eines Kuschelraben. Der Rabe mit der rot/weiß gestreiften Socke 🙂
Meine Schwester hatte den Raben direkt schon mit ein paar kleinen Münzen bestückt, die von klein Bambi ausgeschüttet und feinsäuberlich wieder hineingeworfen wurden. Auch jetzt möchte sie noch ständig „deld“ in den Raben werfen & macht uns damit arm 😀

Manche Geschenke wurden auch direkt am menschlichen Leib ausprobiert, oder von unserem Kleinkind vernascht.
So kam es auch, dass der Bambipapa zu erst einen Löwen auf der Wange & später noch weitere Sticker im ganzen Gesicht verteilt kleben hatte.

Die schönen Holzspielsachen wurden auch direkt ausprobiert und ich bin begeistert davon, wie gut sie alles direkt von Anfang an angenommen hatte. Ich liebe ja immer noch die Art der Holzsachen von GRIMMS & muss Euch glaube ich auch noch unsere anderen Produkte in einem Video vorstellen. Würde Euch das interessieren?

Zu guter Letzt gab es dann noch ein weiteres Highlight auszupacken, ihre nagelneue Kindercouch, die sie über alles liebt <3
Mittlerweile steht sie unter so einem Prinzessinnenhimmel in ihrem Kinderzimmer und wird Tag für Tag benutzt 🙂

Alles in allem war es ein schöner Tag. Die kleine Bambimaus hatte am Vormittag viel Spaß mit meiner Besten und hat sich sehr über ihre Anwesenheit gefreut. So konnte ich in Ruhe noch ein paar letzte Kleinigkeiten erledigen und die letzten Geschenke einpacken.
Da meine Schwester erst gegen 16 Uhr von der Schule nach Hause kam, hatten wir Kaffee und Kuchen auf halb 5 gelegt und so konnten wir recht entspannt in den Geburtstagsabend starten. Gegen 19 Uhr kam mein Vater noch kurz vorbei, doch ich war zu diesem Zeitpunkt gerade selbst nicht anwesend und habe wohl ziemlich viel verpasst. Laut Erzählungen hat klein Bambi sich so sehr über sein Geschenk gefreut, dass ich es unbeding hätte sehen sollen 😀

Hachja Mauebär, nun bist Du schon über 2 Jahre alt und immer noch so unglaublich wundervoll <3

2 comments

  1. Für mich war es auch ein toller Tag <3 Glückskind ist die Backheldin *yuuum*
    Bambinas riesige freudige Augen und der aufklappende Mund waren der Wahnsinn *.* und die Überforderung wegen der Menge an Geschenken war schon irgendwie süß ;P Mehr als geliebt eben die Mausi :-*

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: