Führerschein… ich DARF!

Ich habe vorhin einen Anruf von der Ärtzin vom TÜV bekommen. Es gab noch ein paar Unklarheiten, weshalb sich das Gutachten jetzt so dermaßen in die Länge gezogen hatte.
Aber allem anschein nach, darf ich meinen Führerschein jetzt wohl machen… yaaaaaay 🙂

Ich weiß nur noch nicht, ob ich ihn wirklich anfangen sollte, denn ich muss jährlich zur Nachkontrolle kommen & das kostet jedes mal auf´s Neue.
Fallen die Tests dann schlechter aus, bekomme ich den Führerschein nicht gleich abgenommen, sondern es wird eine Begutachtung meiner Fahrleistung durchgeführt… ich gehe davon aus, dass es dann einer Führerscheinprüfung nahe kommt, weiß es aber nicht. Puh. Denn wenn ich ihn erst mal habe, kann er mir nicht mehr so schnell abgenommen werden, ich kann höchsten Auflagen bekommen.

Ich weiß ganz ehrlich noch nicht, was ich jetzt machen werde. Auf der einen Seite wäre es unsinnig es jetzt zu lassen, denn der Spaß hat mich mittlerweile ja schon um die 600 € gekostet, doch auf der anderen Seite habe ich auch nicht unbedingt das Geld, um mich jährlich testen zu lassen. Denn wenn so eine andere Kontrolle durchgeführt werden muss, kostet das ja auch wieder.
Ich verstehe den Hintergrund und im Grunde finde ich es auch gut, dass so viel Wert auf Sicherheit gelegt wird… aber für mich ist es jedes mal auf´s Neue ein Risiko.
Die Ärztin meinte eben, dass es zwar schön ist, dass mein Gehirn sich momentan scheinbar „beruhigt“ hat und einigermaßen normal arbeitet, es sich aber jeder Zeit wieder ändern könnte.
Und bei geistigen Einschränkungen merkt man es ja nicht unbedingt sofort, wenn sie sich wieder einschleichen… wie Recht sie doch hat… ach menno 🙁
Deshalb vorerst jährliche Kontrollen & wenn man sieht, das es sich wirklich stabilisiert hat (was wohl nicht so kommen wird), kann der Abstand verlängert werden.

Vor ein paar Jahren wurde die Krankheit an sich noch kaum ernst genommen & ich hätte ihn ohne Probleme bekommen…. aber eigentlich sollte ich mich freuen, dass es jetzt so ist 😉

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: