Geborgenheit <3

Wenn liebe Menschen einen umgeben, bekommt man das Gefühl angenommen und wertgeschätzt zu werden. Diese Gefühl ist stärker als jeder traurige Gedanke, denn gerade in diesem Moment werde ich von einer/mehreren Person/en geliebt.
Innerlich gibt es kaum etwas schlimmeres, als die Schmerzen, die durch Liebesentzug entstehen. Ich weiß wie hart es ist nicht geliebt zu werden, obwohl man wirklich alles dafür tut. Es schmerzt sehr zurückgewiesen und ignoriert zu werden, doch um so schöner ist die Geborgenheit bei wahren Freunden <3

Ich war mir bis kurz vor der Abfahrt sehr unsicher, ob wir wirklich fahren sollen. Immerhin ist das so weit von zu Hause weg… ich bin nicht in meiner Wohnung & habe direkten Kontakt mit anderen Menschen und keine Sicherheitszone. Wenn man bedenkt, dass ich Menschen aus dem Weg gehe und selbst 1 Stunde Kontakt eine große Zumutung ist, ist das  für mich jetzt eine Höchstleistung. . Horrorszenarien spielen sich vor meinen Augen ab und aus schönen Gedanken werden Horrotripps und eigentlich weiß mein Verstand doch, dass ich unseren Freunden in DIESEM Fall trauen kann 🙂

Mittlerweile bin ich froh, dass wir hier sind. Es ist alles so herzlich, liebevoll und man bekommt direkt ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt. Wir tragen hier alles unsere Schlabbersachen, die man eigentlich nur zu Hause trägt, wenn kein Besuch angekündigt ist, doch es passt einfach! Wir wurden sofort aufgenommen wie wir sind und meine Herzensfrau liebt mich trotz allen Fehlern, Macken und Kanten. Wohlfühlatmosphäre <3
Einige Änste sind noch da & werden es wohl auch bleiben, doch die Freude darüber diese wundervolle kleine Familie wieder zu sehen hat deutlich mehr Gewicht! 😉

Ich habe nur Angst, dass es zu perfekt ist und dann wie eine schillernde Seifenblase zerplatzt… doch ich werde alles daran setzten, dass dieser schlimme Fall nicht eintreten wird 🙂

2 comments

  1. Sooo froh für Dich, dass Du eine kleine Familie gefunden hast, die richtig zu Euch passt ♥♥ Für Bambinchen ist es ebenso herrlich und wichtig ♥
    Man kann sich seine Familie eben doch aussuchen 😉

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: