Ich wurde getaggt! (:

Die liebenswerte Giftmischerin hat mich getaggt & waaaaaah mittlerweile mag ich das ja total.
Daaanke & ein Blick auf ihren kleinen aber feinen blog lohnt sich wirklich sehr.
Auch wenn ich ihre Beiträge leider oft nicht im Reader gezeigt bekomme 🙁

Regeln:

  1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
  2. 11 Fragen vom Tagger beantworten.
  3.  11 Fragen ausdenken.
  4.  10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und es ihnen mitteilen.
  5.  Zurück taggen ist nicht erlaubt!

Giftmischerin´s Fragen und meine Antworten:

1. Hast du Haustiere?

Nein, ich habe keine Haustiere mehr. Bevor es Bambinchen gab, hatte ich 2 Zwerghamster, die aber bekannterweiße eine sehr niedrige Lebenserwartung haben & insgesammt 3 Katzen. Nachdem 2 davon leider überfahren & und mein schwarzer Kater geklaut wurde, hatte ich die Nase von den goldigen Felltieren voll.
Aber einen Hund, den hätte ich gerne 🙂

2. Wenn du ein Gemüse wärst, welches und wieso?

Puh. Eine Salatgurke?
Die sind lang und schmal, eine in meinen Augen perfekte Figur also.
Außerdem enthalten sie viel Flüssigkeit, was sie saftig macht & sind schön knackig.
Was will man mehr?! 😉

3. Was ist dein Lieblingsgeräusch?

Die Brandung!
Wenn man abends bei Sonnenuntergang am Meeressaum entlang läuft & die sich überschlagenden Wellen hört. Gemeinsam mit dem Wind und dem Geruch des Meeres ist es einfach perfekt!
Diese Ruhe und die Kraft die es ausstrahlt… hach <3

4. Welches Getränk würdest du deinem Schwarm beim ersten Date “zuhause” anbieten?

Ich würde fragen was er trinken möchte 😀
Wasser, Saft oder Cola?! Tee würde ich in dem Fall wohl auslassen 😉

5. Was findest du an dir das schönste?

Meine Augen und mein Lachen!

6. Über welchen Witz kannst du lachen?

Rollt ne Kugel um die Ecke und fällt um. Bum. 😀
Kleiner Insider von meiner Schwester und mir, aber darüber lachen wir jedes mal^^

7. Welches Parfüm ist für dich absolut sommerlich?

Chanel Chance & Bambou (Yves Rocher)

8. Hast du “Ticks”? (z.Bsp. muss ich mein Handy und mein schnurloses Telefon immer am Bett liegen haben … aber ausgeschaltet! Wegen den Strahlen ^^)

Ich suche jeden Abend die Wände im Schlafzimmer nach Spinnen ab & wehe ich finde eine.
Manchmal mache ich das Licht auch noch mehrmals wieder an, um zu schauen, ob ich auch wirklich nichts übersehen habe^^

9. Dein Lieblingshorrorfilm?

Definitiv X-Cross.
Die meisten, die ihn bisher mit mir gesehen haben, fanden ihn ziemlich schwachsinnig, doch ich liebe hin. Typisch japanisch eben 😉

10. Deine Lieblingsfarbe und was verbindest du damit?

Ich habe keine bestimme Lieblingsfarbe, sondern eher Farbrichtungen.
Frische Farben! Ich verbinde mit ihnen Freiheit, positive Energie, Glück und gute Laune!

11. Wenn du 1 Million für einen guten Zweck spenden könntest, für welchen würdest du Spenden?

Ich würde einen Teil an das Kinderhospitz Sternenbrücke, sowie die Arche spenden.
Ein großer Teil würde an Hilfsorganisationen & Beratungsstellen für Opfer von (sexueller) Gewalt, sowie für psychische Erkrankungen gehen.
Den Rest würde ich an WWF & an Menschen spenden, die wichtige medizinische Behandlungen nicht bezahlen können!

————————————————————————————————————————–

Uuuuuund dann habe ich doch gerade noch gesehen, dass ich auch von Steffi getaggt wurde.
Ich mag ihren blog total, denn sie ist eine Mama, die viele Boxen vorstellt. Und die Schwangerschaftsbilder sind soooo toll <3

Steffi´s Fragen:

1. Was ist dein Lieblings-Blogthema?

Bambinchen & unser Alltag.
Wobei es mir momentan ganz besonders am Herzen liegt, darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig die Themen Missbrauch und Gewalt in unserer Gesellschaft sind!

2. Was ist dein absolutes Lieblingsessen?

Damit hast Du mich jetzt aber 😀
Da muss ich erst mal überlegen… ich liebe liebe liebe puren Reis & puren Salat!

3. Welche ist deine Lieblingsserie?

Momentan Mike & Molly. Ich finde die beiden einfach so goldig!
Ansonsten schaue ich aber total gerne The Big Bang Theory.

4. Was ist das letzte Peinliche, dass dir passiert ist?

Mir ist selten etwas peinlich, da ich aber meistens zu Hause bin, ist das auch nicht so schwer.
Aber letztens war ich z.B. beim Arzt und antwortete auf die Frage, wie alt ich denn nun sei spontan „20!“ Pause. „Oder nein warten Sie, jetzt muss ich selbst mal rechnen.“ 😀
Das mit dem „ich bin jetzt dauerhaft 20“ scheint also zu funktionieren 😉

5. Was ist dein absoluter Beauty-Geheimtipp?

Ausreichend Schlaf & Wasser.
Doch alle Geheimtipps bringen nichts, wenn man sich selbst nicht wohlfühlt.
Denn das was man ausstrahlt sagt wesentlich mehr aus, als das beste MakeUp.
Fühle Dich wohl so wie Du bist & Du wirkst gleich viel hübscher!

Gegen unreine Haut hilft aber z.B. das Gesichtswasser mit Heilerde von Alverde sehr gut 😉

6. Was war dein letzter Glücksmoment?

Bildschirmfoto 2013-06-30 um 01.53.27

Eine süße Rehfamilie am Straßenrand.
Das hintere Rehkind konnte noch nicht mal richtig laufen & hat mich so sehr an Bambinchen erinnert, als sie noch extrem wackelig auf den Beinen war.

7. Welche ist deine Lieblingsblume?

weiß-pinke Lilien 🙂

8. Wann warst du das erste Mal richtig verliebt?

Mit 15 & diese Person habe ich vor etwas mehr als 2 Jahren auch geheiratet 🙂

9. Wieviele Autos hattest du schon?

4 Autos & unser erstes fahren wir momentan wieder.
Ein BMW 320d (E46), ein BMW 320d (E91), ein VW Passat, ein VW Polo & nun wieder den ersten 3er 🙂
Unser absoluter Liebling war allerdings der E91, doch leider hat der Kinderwagen nicht in den Kofferraum gepasst 🙁

10. Welches ist dein liebstes Kleidungsstück?

Mein graues Longshirt mit den Giraffen, deren Kopf & Hals ein Herz bilden.
Mittlerweile ist es zwar viel zu groß, doch es war ein treuer Begleiter in der Schwangerschaft & ich habe es am Tag der Geburt getragen.
Zu Hause trage ich es immer noch gerne, es ist einfach so schön weit und gemütlich. Nur vor die Tür kann ich damit nicht mehr 😀

Für draußen ist es momentan meine EdHardy Shirtjacke.
Jaaaaa, ich weiß, das ist schon lange out, aber sie hat so viele tolle Strasssteine & ist aus einer alten Kollektion. Damals waren die Sachen noch hübsch 😉
Außerdem bin ich stolz, dass ich wieder reinpasse!

Und dann gibt es da noch ein schwarzes Jane Norman Kleid, das pink & mit Perlen bestickt ist. Habe ich 2009 in London gekauft, in unserem ersten gemeinsamen Urlaub.
Das hört sich jetzt vielleicht nicht danach an, aber ansonsten ist mein Kleiderschrank ziemlich günstig bestückt 😉

11. Was hast du zuletzt auf Ebay gekauft?

2 Paar Badeschuhe für Bambinchen.

 

Meine 11 Fragen:

1. Ist das Glas halb voll, oder halb leer?

2. Magst Du Fotos von Dir selbst?

3. Lieber Puder, MakeUp, oder eine getönte Feuchtigkeitscreme? Oder lieber gar nichts?

4. Was hat Dich bisher am meisten berührt?

5. Was ist Deine Lieblingshaarfarbe?

6. Wie groß ist Deine „Schuhsammlung“?

7. Was ist Dein Lebensmotto?

8. 3 Orte die Du unbedingt mal besuchen möchtest?

9. Hast Du eine/n beste/n Freund/in? Wenn ja, begründe was Eure Freundschaft ausmacht.

10. Welches Getränk, darf bei Dir im Sommer nicht fehlen?

11. Was macht Dich wirklich glücklich?

Somit kommen wir zu dem schwierigsten Teil, andere taggen 😀

Steffs Welt (ich hatte Dich schon in der Liste, bevor ich Deinen Tag gesehen habe, also zählt es nicht als zurücktaggen^^)

From*heart*to*heel

Moi:Jey

Fräulein Klimbim

nichtszubereuen

mamamulle

Sanguis Maxime Iungi

shrewd wit

minirobotgirl

motzmama

(Bescheid sagen, werde ich aber erst morgen 😉

2 comments

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: