Torten, Blumen, Glücksgefühle :)

So, zwei Torten stehen nun im Kühlschrank und warten darauf verziert zu werden, wenn sie vollständig durchgekühlt sind 🙂
Hat alles wunderbar geklappt & ich freue mich schon unheimlich darauf, sie fertig zu machen <3

Heute morgen war ich allerdings doch nicht beim Floristen dabei, da ich zu dem Zeitpunkt noch nicht mal eine Stunde geschlafen hatte.
Bevor ich ins Bett bin habe ich einen Zettel an die Haustür gehängt, auf dem stand, dass wir zu dritt gerne eine Schleife mit folgenden Worten hätten:

„In unseren Herzen lebst Du weiter!“ (Band 1)
„In Liebe (gefolgt von unseren Namen)“ (Band „)

Als meine Familie wieder zu Hause war, kam meine Mama mit meinem Stiefvater kurz vorbei um mich auf den neuesten Stand zu bringen.
Sie haben beschlossen, dass nur zwei Schleifen an den Kranz kommen & nicht wie geplant drei. Meiner Oma, meiner Tante und meiner Mama hat mein Wunschspruch so gut gefallen, dass sie beschlossen haben auf einer großen Schleife den Text + „In Liebe“ zu schreiben und auf eine weitere große Schleife kommen alle unsere Namen.
Meine Oma, meine Mama und meine Tante in eine Reihe, darunter der Held, Bambi und ich & dann meine Schwestern.

So finde ich es sogar viel schöner, als eine extra Schleife nur für uns, denn so stehen wir nicht extra nebendran, sondern es wurde mein Wunschtext genommen und die ganze Familie steht versammelt auf der zweiten Schleife. Mama meinte, dass mir alle so dankbar waren, als Mama ihnen den Zettel mit dem Text gezeigt hat. Denn keiner wusste so genau, was sie auf die Schleife schreiben sollen, dann sehen sie meine Worte und haben es ohne zu zögern so übernommen.
Mir war es vorallem sehr wichtig, dass der Name des Helden auch dabei steht, denn als mein Schwiegervater vor 2,5 Jahren bei einem Autounfall verstarb, wurde ich wirklich niergends namentlich genannt & eigentlich komplett ignoriert. Ich fand es damals unheimlich schlimm, denn im Gegensatz zu seinen Schwiegereltern, mochte ich Ludwig sehr.

Außerdem gibt es 3 verschiedene Blumengebinde für uns 6 Frauen, die wir dann ins Grab werfen.
2x rot-orangene Rosen
2x rosa Rosen
2x rote Rosen

Ich bekomme eins der beiden mit den roten Rosen & das andere meine Oma. Sie haben das zweite rote Gebinde extra für mich bestellt, da sie wussten wie gerne ich rote Rosen hätte und noch so viel für ihn getan habe. Hier halten mich momentan alle für Opa´s Heldin und irgendwie macht es mich glücklich sagen zu können, dass ich bis zum Ende für ihn da war.
Eigentlich werfen Männer ja keine Blumen ins Grab, doch ich habe Mama gefragt ob der Held nicht trotzdem Blumen haben kann um sie dann mit Marie-Sophie gemeinsam ins Grab zu werfen & jetzt wird noch ein Gebinde für uns bestellt <3

Für mich gibt es gerade kaum etwas schöneres als zu sehen, wie liebevoll er hier aufgenommen und integriert wurde!
Meine Oma hat gestern auch noch zu ihm gesagt, dass es zwar sehr schade ist, dass er mit seiner Familie keinen Kontakt mehr hat und es ihr sehr weht tut, aber sie hofft, dass er sich von meiner Familie geliebt fühlt. Denn sie hat ihn voll und ganz aufgenommen, als ihren Schwiegerenkel & mein Opa auch 🙂

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: