Momente #12

Momente #12

Nachdem Bambina sich (gestern) nun am zweiten Tag in Folge ihr Töpfchen unter dem Waschbecken hervorzieht, sich vollständig angezogen darauf setzt und zu drücken beginnt ziehe ich sie dieses mal schnell aus. Ein Versuch ist es wert und wer weiß, vielleicht sind es wirklich die ersten Schritte auf dem Weg zum Leben ohne Windeln, immerhin war die Windel am Vortag wirklich voll.

Nun sitzt sie da also und beginnt zu lachen. Irgendwann drückt sie doch tatsächlich wieder und möchte natürlich wie immer eine Menge Toilettenpapier zum spielen & essen haben 😀
Nach gefühlen Stunden, die in Wahrheit ungefähr 10 Minuten lang sind, ist sie fertig und präsentiert mir voller Stolz ihr Geschäft im Töpfchen <3

Es gibt kaum etwas schöneres als die Entwicklung eines Kindes hautnah zu erleben *.*

4 comments

  1. Wow, super!
    Vielleicht seid ihr bald die Windelberge los? Wäre auch nicht schlecht. Und ich find es auch schön, wenn es so freiwillig passiert, manche drängen ihre Kinder ja auch so, das bingt doch gar nicht.
    Voll süß, freut mich für dich 🙂

    1. Oh, darüber würde ich mich definitiv freuen, würde sie aber niemals dazu drängen. Ich finde es nicht gut, wenn Eltern das versuchen… jedes Kind soll da meiner Meinung nach seinen eigenen Rythmus finden 🙂

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: