Montagsfrage #1

Autor oder Autorin, von wem lest Ihr mehr Bücher?

Nun habe ich einen Moment gezögert, denn ich erinnere mich selten an Bücher, die ich gelesen habe.
Doch früher habe ich Barbara Wood nahezu verschlungen, ein Buch nach dem Nächsten landete aus der Bibliothek für eine kurze Zeit auf meinem Nachttisch. Meistens direkt zwei oder drei, da wir abseits auf dem Land leben. Was genau mich an ihr fasziniert hat, kann ich leider nicht mehr sagen… es ist auch nicht mehr die Art Buch, die ich lese.

Heute müsste ich die Antwort wohl mit „ich mache keinen Unterschied“ beantworten, denn ich liebe liebe LIEBE so ziemlich alle Bücher von Max Lucado, bin aber auch super verliebt in die „City of…“ Reihe von Cassandra Clare.
Auch wenn nach keinem Buch gefragt wird, kann ich Euch „Du bist einmalig“ & „Du bist mein“ von meinem Lieblingsautor sehr ans Herz legen. Ich besitze kaum schönere Bücher, die gleichzeitig auch noch Mut und Geborgenheit schenken.

Daher lautet meine Antwort auf die heutige Montagsfrage wohl eindeutig, dass es für mich keinen Unterschied macht, von welchem Geschlecht ein Buch geschrieben wurde. Ich lese beides gerne 🙂

Die Montagsfragen findet Ihr jeden Montag bei libromanie.

1 comment

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: