Montagszauber #12


Ein ganz besonderes Herz für mich, denn es ist das Erste, das unsere Tochter ganz bewusst gemalt hat.
Menschen, Gurken, Zitronen und Gesichter sind Standard bei ihr, doch ein Herz kommt selten vor 😉


fe9af-montagsfrage_banner Glaubst du, dass Bücher dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?

Definitiv! Ich kann zwar kein genaues Beispiel nennen, doch das eigene Denken und Handeln wird durch Informationen beeinflusst, die man enthält. In Büchern können das gerne mal sehr viele davon sein. Die letzten Bücher die ich gelesen habe, waren auf ihre Weise informativ und bei einigen habe ich tatsächlich so manches gelernt. Seien es nun Krankheitsbilder, Rechtsfragen, oder auch ganz normale Allgemeinbildung.

Ich lese viel und habe durch die Bücher viele Erfahrungen, Meinungen und Wissen auf Fachgebieten aufgeschnappt, sortiert und das Gute im Kopf behalten. Und alleine dadurch, hat es mich und mein tun schon beeinflusst.


1. Es geht los, es geht los, es geht los – nur was es ist, das bleibt die Frage.

2. Der Frühling darf nun gerne auch wettertechnisch kommen.

3. Manche Ereignisse kann ich nicht vergessen.

4. Ich habe eine Schwäche für hilfsbedürftige Menschen.

5. Zeit ist ein kostbares Gut, das man nicht unüberlegt verschwenden sollte.

6. Seit ich Mama bin, komme ich viel besser mit meinem Leben zurecht.

7. Spiele spiele ich ab und an mal gerne, doch ich bin da sehr wählerisch.

8. Ich freue mich auf diese Woche, weil viel neues ansteht, auch wenn erneut so mancher Papierkram erledigt werden muss.


Glückmomente

  1. Auf einem Flohmarkt habe ich moderne Kleidung in großen Größen für ganz kleines Geld gefunden.
  2. Wir hatten einen wunscherschönen Familienausflug, mit ganz viel Spaß auf einem auf dem Weg liegenden Spielplatz.
  3. Sale bei Desigual – bedeutet 70% auf Lena´s Hippie-Schirts <3
  4. Eine von zwei Klausuren den Helden ist super gelaufen und das freut mich sehr!
  5. Mein letztes Therapiegesräch war klasse und hat mich ein Stück weiter gebracht.
  6. Ich versuche nicht daran zu denken, was andere denken könnten, wenn sie meine Figur sehen. Vorurteile sind doof und daher nicht angebracht.
  7. Bambinchens Alter ist einfach wundervoll <3

To Do:

  1. Zeitschriftenabo kündigen
  2. Service für unser Wasserbett kündigen
  3. Psychologentermin
  4. Ferritin Infusion 2/6
  5. Blutabnehmen und Medikamente in der Apotheke holen
  6. 2-3 Seiten Ernährungsberatung lernen
  7. Großputz!

5 comments

  1. Einen feinen Montagsmorgen wünsche ich Dir,
    hübsch sieht es aus, das erste selbstgemalte Herz. Ich habe so etwas wirklich aufgehoben, bis heute! Und das bedeutet schon sehr, sehr lange. Herzen wirft man nicht gedankenlos weg, gell! ♥♥♥
    Einen angenehmen Wochen/Monats/Montagsstart
    und nicht zuviel auf einmal frühjahrsputzen….
    herzlichst
    moni

  2. Da ist die Mama ja richtig glücklich über das erste Herz.
    Oh ja, das Buch: das erleuchtete Gehirn, daraus haben wir vieles entnommen in unsren Alltag.
    Kurkuma mit schwarzem Pfeffer in Essen, Brokkoli. Leinöl, und vor allem: Glutathion, das hat mir so sehr geholfen, das hilft bei Nerven-Krankheiten.

  3. Da hast du aber ein zauberhaftes ♡ bekommen!
    Hoffe deine Woche ist weiter so fit gestartet.
    Ich beneide dich um Punkt 7 auf deiner ToDo Liste. Den Punkt schiebe ich erwog vor mir her,bevor er überhaupt auf die Liste kommt 😉

    Liebe Grüße 💜

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: