Montagszauber #15

Beim Basteln der Namenskärtchen für die Konfirmation der Quatschmachertante, habe ich etwas von meinem silbernen Embossingpulver verschüttet und wie es der Zufall so will, wurde ein Herzchen daraus 🙂


Glücksmomente:

  1. Die Konfirmation meiner Schwester war trotz der sehr gemischten Gäste wunderschön und sehr harmonisch.
  2. Bambinchen war sofort auf´s Neue in den Herzbuben verliebt und möchte nun wieder täglich zu ihm, der Herzdame und dem Herzkönig fahren <3
  3. Wir haben von  einem Verwandten ein Kinderfahrrad geschenkt bekommen, das nur noch wieder fahrtüchtig gemacht werden muss!
  4. Mein Held war durch Zufall Mittwoch krank und konnte mich so zu einem Arzttermin begleiten, der mich sehr nervös gemacht hatte. (Ja, er war wirklich krank!)
  5. Ich habe meinen Teil des Langzeitprojekts beendet und bin ganz stolz auf meine 20 Quadrate mit den applizierten Eulen
  6. Der Arzttermin lief ungefähr 50x besser als ich erwartet hatte und die ganze Aufregung zuvor war eigentlich unnötig…
  7. Mir wurde erneut bewusst, wie dankbar ich dafür bin, dieses Leben leben zu dürfen 🙂
  8. Das riiiiiießige Trampolin, das die Quatschmachertante zur Konfirmation bekommen hat, macht Bambi unheimlich viel Freude
  9. Wie mein kleines Mädchen mich einfach so küsst und „Mama, ich lieb-e Dich“ sagt <3 <3 <3 <3
  10. Ein toller Film, ein klasse Buch und das Ende des Hörbuchs war auch unerwartet umwerfend – perfekt 🙂
  11. Ich habe es tatsächlich geschafft einen Essensplan für die kommende Woche zu schreiben!

 

To-Do:

  1. An den Essensplan halten und danach kochen
  2. evtl. Therapie
  3. auf ziemlich wichtige Fachbücher warten und anfangen zu lesen…
  4. Mädchen-Cape mit Blumen und Babymützen für ein Zwillingspärchen nähen
  5. Beschäftigungen für klein Bambi suchen, bei denen sie ihre überschüssig Energie bewältigen kann

 

4 comments

  1. Ein besonderes Herz ist das.
    Und du hast ein gutes Fest hinter dir, und der Arztbesuch war sooo gut.
    Besser kann es ja fast nicht laufen.
    Liebe Grüße Bärbel

  2. kann bambina nicht beim trampolin springen ihre energie abbauen? wir testen das morgen bei freunden im garten. bin schon ganz gespannt, wir das hüpfen so klappen wird 😀

    1. Das testen wir jetzt auch gerade 🙂
      War heute 3x für mindestens 30-45 Minuten hüpfen und ist immer noch fit. Aber das bekommen wir sicher noch hin – bald gibt es hier noch eine Schaukel und ein Planschbecken… dann wird sie sicher müde 🙂

      Viel Spaß beim ausprobieren, es macht so viel Spaß die Freude der Kinder dabei zu sehen 🙂

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: