[Rückblick] Bis 26+4 und die grünen Flecken

image

26+1 – Lungenreife 2/2
Die heutige Ärztin ist klasse, ich soll zwar weiterhin stationär bleiben, doch sie nimmt meine Entscheidung so hin und versucht mich nicht durch ängstigende Aussagen umzustimmen.
Klein Bambi habe ich heute aus verschiedenen Gründen auch dabei, erstens liebt sie das CTG so und zweitens muss ich leider demonstrieren, dass man nicht einfach so immer eine Oma griffbereit hat, die aufpassen kann. Immerhin war das die Meinung der gestrigen Ärztin.
Zur Sicherheit habe ich ein erneutes Gestoselabor veranlasst…. die Kopfschmerzen sind nicht besser geworden und ich kann sie nicht sicher einordnen.
Wobei es einfach mal super genial ist, dass es gestern hieß 30 km zur Uni wären zu weit, wenn die Werte schlecht sind & sich dann bis 22 Uhr niemand das Ergebnis angeschaut hatte :-/

Die zweite Spritze war schmerzhafter als die Erste und irgendwie fühle ich mich jetzt am Abend auch nicht so prickelnd. Naja, die Nebenwirkungen werden nicht ewig anhalten und dann geht es mir auch wieder besser!

26+2 – puuuuuh fühle ich mich mies. Ich habe fast den ganzen Tag geschlafen und fühle mich immer noch unheimlich schwach und wackelig auf den Beinen. Mein Held hat meinen Diabetologentermin für morgen abgesagt und ich bin so unheimlich froh ihn zu haben.

26+4 – heute Mittag waren wir bei meinem Frauenarzt. Er sagt die Elfe wird ein Mädchen, doch ich glaube es einfach nicht. Ich fühle mich immer noch ziemlich schwach, die Kopfschmerzen halten weiter an, ich habe plötzlich 3+ Protein im Urin, mein Blutdruck ist plötzlich wieder höher und ich wiege weitere 2 Kilo mehr. Doofes Wasser :-/
Ich soll mehr trinken und 1 Blutdrucktablette mehr nehmen als bisher, doch mir ist nicht wohl dabei. Also werde ich nun übers Wochenende selbst Urinsticks verwenden, um zu sehen ob sich da gerade etwas so gar nicht gutes anbahnt. Nun mache ich mir langsam wirklich Sorgen… wobei mein Arzt ja keinen Grund dafür sieht.

Am Abend hatte ich nun nur noch 1 + Eiweiß im Urin, was mich doch etwas beruhigt. Sollten die Kopfschmerzen und das Protein morgen nicht besser sein, lasse ich wohl noch mal ein Gestoselabor machen.

26+5 – 2+ und Kopfschmerzen, aber auf Uni hab ich so gar keinen Nerv… ich will einfach im Bett bleiben.
Etwas grün ist auch wieder im Höschen, doch angeblich ist es ja kein Fruchtwasser. Ich könnte schwören, dass es immer wie ein Schwall Flüssigkeit mit grün war und kein Ausfluss…

(Rückblick 25+3 – Uniklinik mit grünen Flecken im nassen Höschen. Schwallartig immer mal wieder und nicht durchgehend.
Die tolle „alles ganz harmlos Ärztin hatte Dienst im Kreißsaal und meinte dass es wohl eine Infektion o.ä. wäre, da der Fruchtwassertest in dem Moment negativ war. Hätte ich ihr auch sagen können, immerhin war gerade gar nichts. Aber es ist tatsächlich einfach nicht wie Ausfluss. Das Höschen wird plötzlich nass und dann ist es grün durchzogen und an manchen Stellen so richtig grün…)

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: