Sonntagsfreuden & Wochenrückblick 01/2015

image

Der wundervollste Moment der letzten Woche, war das Überraschungsfrühstück meines Helden.
Nachdem wir uns mal wieder den ganzen Abend angezickt hatten und ich vor ihm schlafen gegangen war, überraschte er mich am folgenden Morgen mit einem vorbereiteten Frühstückstisch. Für klein Bambi und mich stand all das notwendige Geschirr bereit und überall klebte ein Zettel, was wir damit machen sollen – z.B. „Ich will mit Tee befüllt werden“ bei meiner Lieblingstasse 🙂

 Daumen hoch für: 100 Likes bei facebook *.*, der Beginn des neuen Kalenders, Übungsstunden mit der Kamera
Daumen runter für: die Neben- & Wechselwirkungen des Antibiotikums, depressive Tiefphase
Hörenswert: Mein Moment – Heartshot
Sehenswert: Die Auserwählten
Gegessen: ganz viele Kakis, Suppe, Hefeteig
Getrunken: Yogi Tee, Zimt-Minze Tee, Kakao
Geärgert: die Meinung die meine Familie teilweise über mich hat..  🙁
Gefreut: endlich neue Kalender, tolle Predigt an Neujahr, wundertolle Freunde
Gestaunt: Wieso lockert jemand die Reifen unseres Autos????
Gekauft: Weihnachtsgeschenk für die Herzfamilie, Pampers im Sparangebot und Mascara, chinesischer Kampffisch
Gebloggt: Montagszauber #7, [Fotos] Hochzeit meiner Besten 1/2, Mein 2014, Januar 2015, [Rezept] Vanille-Eierlikör, Fischiger Shoppingtag
Gelesen: mein neues Andachtsbuch 🙂
Süchtig nach: Sojadrink
Vorfreude auf: das Ende meiner aktuellen Therapie
Gut zitiert:
Das Gefühl der inneren Leere ist eine Form der chronischen Depression,
so als trauere man ständig um den Verlust des eigenen, wahren Selbst.
– John Bradshaw, Das Kind in uns –

2 comments

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: