Sonntagsfreuden & Wochenrückblick 20/2015


Freitag haben wir gemeinsam draußen gefrühstückt & es war wunderschön *.*
Mein Held hat frische Brötchen im Dorfladen geholt und Bambinchen hat endlich mal ordentlich gegessen. Wie oft habe ich versucht ihr Marmeladenbrötchen schmackhaft zu machen und an diesen Morgen hat sie es zum ersten Mal probiert und für gut befunden 😉


Daumen hoch für: die spontane Entscheidung meines Vaters, seine Lebensgefährtin zu heiraten
Daumen runter für: unsensible Ärzte, die meinen besser zu wissen aus welchem Grund man sie „wirklich“ aufsucht

Hörenswert: Heartshot 🙂
Sehenswert: Game of Thrones Staffel 1, Episode 1

Gegessen: veganer Käsedipp, Salzbrezeln, Nudelsuppe, selbstgemachte Pommes, Nudeln mit Soja-Tomaten-Sauce

Getrunken: Magen-Darm-Tee, Kümmel-Fenchel-Anis-Tee, Alnatura Adventskalendertee Nr. 1

Geärgert: Jetzt geht dieser elendige Turbolader schon wieder kaputt :-/

Gefreut: Meine Herzdame kommt mich evtl an meinem Geburtstag besuchen (hoffentlich mit dem Herzbuben <3)

Gestaunt: es ist unglaublich wie schnell sich ein Kind erholen kann =O

Gelesen: Die Puppenmacherin – Max Bentow

Bewundert: wie sehr sich mein Held um moch kümmert und meine Launej erträgt… danke <3

Vorfreude auf: Meine Nähmaschine, wenn ich endlich wieder dazu komme zu nähen <3
Auf der Skala von 1-10: Bisher war die Woche eine 6, seit heute morgen leider nur noch eine 1

Gut zitiert: „Blamblin, blamblin, blamblin“ 🙂

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: