To-Do Liste – KW 51/2013

Ein ganz normaler Montag wie jeder andere, doch für mich ist es ein schwieriger Tag.
Heute morgen musste ich schon in die Stadt in der ER wohnt, weil mir Blut abgenommen werden musste. Das sind immer diese Situationen in denen man froh ist, wenn man die Stadt so schnell es geht wieder verlassen kann. Und dann…. wirklich erst dann wird man ruhiger und kann ein wenig entspannen.

Nach dem Arzt sind wir noch kurz über den Weihnachtsmarkt und zu einem Goldankäufer, weil Mama den Wert ihrer Ringe wissen wollte. Sie war dabei, da mich keiner alleine in diese Stadt fahren lässt und ich im um ehrlich zu sein auch viel zu große Angst davor habe. Ich bin allerdings froh, dass wir dort waren, so konnte ich noch ein paar Kleinigkeiten für Weihnachtsgeschenke finden. Dieses Jahr weiß jeder hier, dass es von uns nicht viel geben wird, da wir selbst kaum genug Geld haben. Aber es ist nicht schlimm, denn ich mache eh viel lieber mit Kleinigkeiten eine Freude, die wirklich von Herzen kommen. 🙂

Nun fahre ich noch in eine andere Stadt, um Medikamente für meinen kranken Helden zu holen & kurz meine Oma im Krankenhaus zu besuchen. Genau, denn nun liegt die andere auch noch mit 2 resistenten Keimen und ständigen 41 Grad Fieber in der Klinik.

Aber dafür habe ich den Wochenplan der letzten Woche ziemlich gut eingehalten & in Bambina´s Spardose wandert „nur“ 1 € Strafgeld.

  • Kleiderspende zur Caritas bringen!!!!
  • Kindergeldbescheid zur Halbwaisenstelle schicken
  • Kindergeldnachprüfung ausfüllen und verschicken
  • die ersten Weihachtsgeschenke angfangen und verpacken
  • Fenster putzen & dekorieren
  • Lichterkette aufhängen
  • einen kleinen Tannenbaum besorgen
  • Auf den Besuch meiner Herzensfrau vorbereiten
  • kleine Aufmerksamkeit meinem Pfarrer bringen
  • Psychologentermin <3
  • 2 Sorten Plätzchen & 1 Christstollen backen
  • vllt eine neue Couch geschenkt bekommen!!!!! 🙂

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Euch <3

1 comment

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: