Wohlfühlmomente #2

Stockbrot, Hippie-Musik, Lagerfeuerromatik & ein Blick in den Himmel mit dem Herzensmann <3

Meine Schwester kam heute auf die geniale Idee, dass wir doch mal Stockbrot machen könnten und bereitete alles nötige vor.
Marshmallows und Würstchen gab es auch und für mich einen Teller mit Pilzen. Die ganze Familie (der „gute“ Teil)  und eine Freundin von ihr waren eingeladen, sie trug ein „Woodstockkleid“ und im Hintergrund lief typische Hippie-Musik. Bei manchen Liedern sangen wir einfach mit und bei anderen schauten wir einfach nur gebannt auf das knisternde Feuer. Ich liebe diese Momente, die es bei uns leider nur sehr sehr sehr sehr sehr selten gibt.
Die Stimmung war wirklich toll und für mich war es etwas ganz besonderes, denn ich schöpfe immer sehr viel aus kleinen Kleinigkeiten. Die Kraft des Feuers, die Atmosphäre, die Dämmerung und der rauchige Geruch in der Luft.
Ich wünschte jeder könnte diese kleinen Dinge wahrnehmen & schätzen wie ich.

Als alle schon gegangen waren, saßen mein Held und ich noch ein wenig auf dem Boden. Es war noch angenehm warm und der Boden strahlte eine ganz besondere Wärme aus. Irgendwann legten wir uns nebeneinander auf den Rücken und schauten in den Himmel. Der Anblick war wunderschön!
Links war der kleine Wagen zu sehen, umgeben von Wolken die sich mit zackigen Konturen voneinander abhoben. Für einen kurzen Moment bildete eine kleine Wolke ein unförmiges Herzchen und eine andere sah wie eine 3D-Wolkenskulptur aus.
Ich atmete tief ein und wieder aus, versuchte es in mir aufzusaugen und für immer in meinem Brustkorb zu speichern. Diese unbeschreiblichen Momente sind einfach wundervoll und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: