Wünsch Dir was – Lasst uns träumen!

Mama arbeitet hat zu einer interessanten Blogparade aufgerufen.
Was würdest Du mit 1000 €, 10.000 € oder 100.00 € machen?

Lasst und ein wenig träumen, denn das tut man viel zu selten. Lasst uns ein wenig unsere Wünsche überdenken, denn die meisten werden einfach wieder vergessen.
Wir haben momentan sehr wenig Geld und manchmal vermisse ich es, ganz normale Alltagssachen kaufen zu können. Ich würde mir z.B. gerne mal wieder einen Tofusalat kaufen, oder mal eine originale Coca Cola light bzw. Pepsi light. Doch wenn dann mal ein paar Euro über sind, kaufe ich einfach lieber was für Bambinchen & schon ist das Geld wieder weg.

Also träume ich einfach mal vor mich hin, was wäre wenn ich so viel Geld zur freien Verfügung hätte, OHNE es zu sparen! <3

Was würde ich mit 1000 € machen?

  • Puppenwiege für Bambinchens Puppen ~ 50 €
  • Kindersofa für´s Kinderzimmer ~ 50 €
  • Echthaarextensions ~150 €
  • gebrauchtes Klavier ~ 500 €
  • Brandnooz Box für 1 Jahr ~100 €
  • Tattoo des Helden ~ 150 €

Was würde ich mit 10.000 € machen?

  • Neue Brillengläser ~ 1.200 €
  • Meine Taumeheringe ~2.500 €
  • einmal mit Deflinen schwimmen ~ 500 €
  • Makroobjektiv ~ 500 €
  • Fotokurs Digital ~ 1.500 €
  • Großlieferung Directions ~ 300 €
  • Putzfrau für 6 Monate ~ 2.000 €
  • Tattoos ~ 1.500 €

Was würde ich mit 100.000 € machen?

  • kirchliche Trauung am Meer mit Unterbringung der Gäste ~ 15.000 €
  • Delfintherapie ~11.000 €
  • gebrauchter Sharan mit Schiebetür, wenn sie etwas günstiger sind ~ 15.000 €
  • Master of Laws, Master of Science & Master of Arts ~ 10.000 €
  • Spende an die Beratungsstellen der Caritas ~ 5.000 €
  • Spende an das Kinderhospitz Sternenbrücke ~ 5.000 €
  • Spende an den Weißen Ring ~ 5.000 €
  • Sämtliche Lehrgänge ~ 15.000 €
  • Weltreise ~ 19.000 €

Und wenn ich dann erneut 100.000 € zur freien Verfügung hätte, würde ich einen kleinen Zirkus eröffnen <3

Ein komisches Gefühl, so viel imaginäres Geld aus dem Fenster zu werfen.
Wichtig genug um gezielt darauf zu sparen, wären mir momenten allerdings nur die Delfintherapie & Bambi´s Sachen… mir fiel es um ehrlich zu sein ziemlich schwer, diese Liste zu erstellen & in gewisser Weiße freut es mich, dass ich so lange überlegen musste. Denn eigentlich bin ich ja fast wunschlos glücklich 🙂

Dinge die wir z.B. für unsere Wohnung benötigen & auf unserer privaten Liste stehen haben, habe ich bewusst nicht aufgeschrieben. Es sollte ja immerhin darum gehen, was wäre wenn ich es zur freien Verfügung hätte 😉

Fangt doch einfach mal selbst an zu träumen & macht mit 🙂

3 comments

  1. Direkt mitgemacht 😉 Und geträuuuumt… Nur die Tattoos habe ich vergessen… dann muss ich mir die wohl schenken lassen ^^ Was soll es denn bei dir werden? Und hast du schon welche?

    1. Ja, zwei (1 Großes+ 1 Kleines)… und das dritte ist am Ende der Stillzeit geplant ^^ Ich kann dir ja in der Mail mal schreiben was… denn sowas hat ja schon Wiedererkennungswert 😀 Ich lieeeeeebbbbbbbbbeeee Tattoos….

  2. Also mir würde das auch schwerfallen, denn die Dinge die mir fehlen kann ich nicht mit Geld kaufen. Die kann man gar nicht kaufen. Das macht mich grade traurig 🙁

    ich würde vermutlich den größten Teil spenden… vielleicht mach ich noch mit.

Sag mir Deine Meinung :)

%d Bloggern gefällt das: