4. September 2013 /Tag 3

Der heutige Tag war bisher unglaublich schön!
Wir waren auf einem kleinen Markt in Renesse, haben danach in kleinen Boutiquen geshoppt & gerade einen kleinen Erholungsschlaf gemacht.
Ich fühle mich… glücklich… ja, wirklich glücklich!!!

Gestern Abend hatte ich einen starken Durchhänger, doch mein Held und meine beste Freundin haben mich sofort aufgefangen & sich wahnsinnig gut um mich gekümmert. Wir waren um 23 Uhr noch mal am Meer, dass ich ein wenig Yoga machen & etwas von der Kraft des Meeres einsaugen konnte. Es war wirklich sehr befreiend und ich bin dankbar für diese Möglichkeit!

Somit konnten wir heute positiv und glücklich in einen neuen Tag starten. Ein Tag, der voll und ganz ausgenutzt werden soll, denn heute Abend müssen wir meine Beste auch leider schon wieder nach Hause fahren 🙁

Deshalb genieße ich nun noch die restlichen Stunden mit ihr & freue mich danach über meinen Zahlreichen „Marktgeschenke“ 🙂

4 Kommentare

    1. Nein, sie hat da schon geschlafen & auch anders hätten wir sie nicht mehr mitgenommen. Sie hätte nur unnötige Angst bekommen. Wir waren allerdings nicht alleine in dem Ferienhaus & konnten somit das Babyphone „abgeben“ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.