Sorgen, Verzweiflung, Ärztemacht

Waaaaarten, waaaaarten, waaaaaaarten…. heute ist es ganz besonders voll hier & es kann sich somit nur um Stunden handeln. Gibt schöneres und schlimmeres 🙂 Ansonsten geht es mir heute ganz gut. Der Kopf pocht zwar, aber ich versuche es nicht an mich ran zu lassen, dass ich bald stationär muss. Mal sehen was ich nach […]

Read More

Der Neurologe und die Soziotherapie

Gestern war ich bei meinem Neurologen, um meine Medikamente für eine Schwangerschaft absegnen zu lassen. Wahrscheinlich hätte ich mich schon viel früher darum kümmern sollen, hatte aber zu viel Angst, dass er sich überhaupt nicht auskennen könnte und mir erst mal alles absetzt. Da ich mehrere Fachbücher zu dem Thema gelesen habe, wusste ich schon […]

Read More

Schwanger so weit das Auge reicht…

… und dazwischen die Frage „Wann ist es bei Euch denn endlich wieder so weit?“ Kaum ist Bambinchen dem Babyalter entwachsen, häufen sich die Fragen, wann Nummer 2 sich denn auf den Weg machen wird. Von überall her kommen Meinungen und Ratschläge. Die einen meinen, wir sollten uns doch nun beim zweiten bitte etwas Zeit […]

Read More

[Auf dem Weg…] Abschied.

4 Jahre habe ich sie aufgehoben, in einem Zeitschriftenständer gesammelt und konnte mich nicht von ihnen trennen. Viele stammen aus der Kinderwunschzeit, andere aus der Schwangerschaft und ganz wenige aus der ersten Zeit nach Bambinas Geburt. Verletzlich standen sie in der Ecke und wurden nur mal wehmütig betrachtet, wenn mir danach war, oder ich so […]

Read More